letzte Kommentare: / Eben nicht! froschfilm / Eben nicht! froschfilm / LeckermäUlchen? pelicola delle rane


18
März
Werte
In der Krise zeigen sich unsere wahren Werte. Wir wollen Humanisten sein, wir wollen, dass jedes Leben gleich viel und nahezu unendlich viel wert ist. Wir können diese Werte im Extremfall aber nicht aufrechterhalten. Alte schickt man früher aus dem Krankenhaus nach Hause als Junge. Man könnte denken, das sei ökonomisch begründet: Die Alten können nicht mehr viel leisten, also kann man auf sie verzichten. So denken wir aber nicht, glaube ich. Wir versuchen wirklich Leben zu retten. Ich habe noch nirgends gehört, dass z.B. Behinderte nach Hause geschickt würden. Die können ja für die Gesellschaft auch nicht viel leisten. Man sieht an dieser Krise vielleicht, wie viel uns der Mensch wirklich wert ist. Mehr auf jeden Fall, als "die Wirtschaft". Wenn wirklich Gewinnmaximierung unser gesellschaftliches Ziel wäre, würden wir uns ganz anders verhalten.

 
ZITAT: "In der Krise zeigen sich unsere wahren Werte."
Sehe ich auch so. Mir fällt gerade die ablehnende Reaktion der Verantwortlichen des Tübinger Pharmaunternehmens Curevac auf das hohe Angebot Trumps ein, einen Impfstoff exklusiv für die USA zu produzieren.
Auch hier ging es um die Frage "Moral versus finanzieller Gewinn".
 
Online for 5760 days
Last update: 25. Mai, 14:34
Status
You're not logged in ... login
Schubladen