letzte Kommentare: / Zumal das Gesundheitssystem... klagefall / @hr. fuenfprozentfrau... wartet.nicht.mehr / Mein Nachbar (Solo-Unternehmer/Elektriker)... hr.fuenfprozentfrau


17
März
Death on arrival
Irgendwie ist die Hoffnung, dass Menschen sich mehrheitlich rational verhalten, schwer zu halten (wenn man rational nicht tautologisch definiert): 

"Die meisten Menschen sterben, weltweit betrachtet, an den Folgen des Tabakgenusses. Jeder zehnte wird demnach Opfer von Erkrankungen, die eine Folge des Rauchen sind."

https://www.welt.de/gesundheit/article118285782/Die-Liste-der-weltweit-haeufigsten-Todesursachen.html


Ich weiß schon, warum das was Anderes ist und warum man Rauchen nicht polizeilich verbietet. Polizeilich ist fast so ein schräges Wort wie humanitär.

 
 
02
März
Von Amerika lernen heißt siegen lernen?
"When we launched AOL 4.0 in 1998, AOL used ALL of the world-wide CD production for several weeks. Think of that. Not a single music CD or Microsoft CD was produced during those weeks,” a former AOL employee reminisced on Quora."

Da hatte Fräulein von Rönne also einen ganz exklusiven Geschmack:
https://faustkultur.de/2312-0-Gespraech-mit-Ronja-von-Roenne.html

 
 
29
Februar
Lieber alt als neu
Es ist zwar psychologisch sehr einfach, rational aber überhaupt nicht zu erklären, warum wir uns mit wahnsinniger Energie auf neue Gefahren stürzen, wenn die bestehenden Gefahren mit der gleichen Energie viel eher gelöst werden könnten. Stichwort, natürlich, dieser Tage, Corona. Der Aktionismus entsteht ja ausschließlich, weil die Gefahr neu ist. Nicht weil sie für den Einzelnen besonders hoch oder wahrscheinlich wäre. Man könnte doch entweder entspannt sein, oder seine Panik auf lösbare Probleme lenken. Kann man aber nicht.

 
 
07
Juni
Hustle harder
Der ganze Startup-Hustle nervt zwar schon, aber viel mehr nervt doch, wenn er fehlt und stattdessen eine Kultur der Behäbigkeit zelebriert wird, die sich noch nicht mal in besseren Entscheidungen, mehr Geschmack oder Offenheit niederschlägt.

 
 
01
Juni
Cool Mc Cool
Es gibt keine cooleren Legmännchen, oder Minifiguren, wie man jetzt sagen soll, als die komplett schwarzen Blacktrons. Sogar das Visier ist undurchsichtig schwarz bei denen. Batman ist ein Clown dagegen.

 
 
16
Mai
Kopf-Stein
Ich wundere mich ja gerne, das Retro-Elemente so zuverlässig Gefühle erzeugen. Am absurdesten und offensichtlichsten ist dies wohl bei Kopfsteinpflaster. Das hat große Nachteile und keine Vorteile außer der Retro-Romantik. Und die ist wirklich extrem stark. Steine auf einer Autostraße erinnern uns heimelig an Kutschen, die allerdings auf Asphalt auch besser fahren würden. Ich bin überhaupt kein Gegner und will alles platt asphaltieren (hmm, vielleicht doch - ich würde zumindest nicht für Kopfsteinpflaster demonstrieren). Ich wundere mich nur. Wir müssen das Wundern wieder lernen.

 
 
14
Mai
Kopf aus dem Fenster
Noch nicht ausreichend, weil gar nicht besungen wurde hier den Genuss, den Kopf aus Zugfenstern zu stecken. Fast hätte ich jetzt geschrieben "aus Zugfenstern, die man öffnen kann" - wie dumm kann man denken? Vielleicht hab ich zu oft den Kopf aus dem Zugfenster gesteckt? Es ist aber auch herrlich und ich empfehle es jedem, auch älteren Herren, die sich zu alt dafür fühlen. Denn: Bald wird das vorbei sein. Aber die Litfaßsäulen kommen wieder.

[stecken oder strecken - das ist hier die Frage.]

 
 
07
Mai
Sauen
Die Realität ist nicht immer besser, als die Satire. Aber durchaus gelegentlich. Heute Sauen - das Magazin für den Schwarzwildjäger. Mondsauen, Mythos Schweinesonne, Mast-haves im Dunklen. Ihr wollt mehr? Hier!

 
 
21
Januar
Inhalt, bitte
Wegen solcher Verrenkungen, aus denen man gar nicht rauskommen kann, will ich als weißer Mann doch lieber Argumente und Inhalt vor Stil und Ausdruck diskutieren, wenn ich diskutieren will:

Alles traurig, aber wahr.

 
 
14
Oktober
Geile Griechen
Wenn die Themen der Tochter ernsthaft Spaß machen. Es geht los mit den geilen Griechen, die sich verschlucken, Schädel spalten, ausspucken, betrügen, scheiden lassen, rocken.

 
 
Online for 5715 days
Last update: 9. Apr, 15:45
Status
You're not logged in ... login
Schubladen