letzte Kommentare: / Ich kriege auf Twitter... mark793 / 10 Minuten nach... damals / Gute Frage damals


07
Juni
Hustle harder
Der ganze Startup-Hustle nervt zwar schon, aber viel mehr nervt doch, wenn er fehlt und stattdessen eine Kultur der Behäbigkeit zelebriert wird, die sich noch nicht mal in besseren Entscheidungen, mehr Geschmack oder Offenheit niederschlägt.

 
 
01
Juni
Cool Mc Cool
Es gibt keine cooleren Legmännchen, oder Minifiguren, wie man jetzt sagen soll, als die komplett schwarzen Blacktrons. Sogar das Visier ist undurchsichtig schwarz bei denen. Batman ist ein Clown dagegen.

 
 
16
Mai
Kopf-Stein
Ich wundere mich ja gerne, das Retro-Elemente so zuverlässig Gefühle erzeugen. Am absurdesten und offensichtlichsten ist dies wohl bei Kopfsteinpflaster. Das hat große Nachteile und keine Vorteile außer der Retro-Romantik. Und die ist wirklich extrem stark. Steine auf einer Autostraße erinnern uns heimelig an Kutschen, die allerdings auf Asphalt auch besser fahren würden. Ich bin überhaupt kein Gegner und will alles platt asphaltieren (hmm, vielleicht doch - ich würde zumindest nicht für Kopfsteinpflaster demonstrieren). Ich wundere mich nur. Wir müssen das Wundern wieder lernen.

 
 
14
Mai
Kopf aus dem Fenster
Noch nicht ausreichend, weil gar nicht besungen wurde hier den Genuss, den Kopf aus Zugfenstern zu stecken. Fast hätte ich jetzt geschrieben "aus Zugfenstern, die man öffnen kann" - wie dumm kann man denken? Vielleicht hab ich zu oft den Kopf aus dem Zugfenster gesteckt? Es ist aber auch herrlich und ich empfehle es jedem, auch älteren Herren, die sich zu alt dafür fühlen. Denn: Bald wird das vorbei sein. Aber die Litfaßsäulen kommen wieder.

[stecken oder strecken - das ist hier die Frage.]

 
 
07
Mai
Sauen
Die Realität ist nicht immer besser, als die Satire. Aber durchaus gelegentlich. Heute Sauen - das Magazin für den Schwarzwildjäger. Mondsauen, Mythos Schweinesonne, Mast-haves im Dunklen. Ihr wollt mehr? Hier!

 
 
21
Januar
Inhalt, bitte
Wegen solcher Verrenkungen, aus denen man gar nicht rauskommen kann, will ich als weißer Mann doch lieber Argumente und Inhalt vor Stil und Ausdruck diskutieren, wenn ich diskutieren will:

Alles traurig, aber wahr.

 
 
14
Oktober
Geile Griechen
Wenn die Themen der Tochter ernsthaft Spaß machen. Es geht los mit den geilen Griechen, die sich verschlucken, Schädel spalten, ausspucken, betrügen, scheiden lassen, rocken.

 
 
28
September
Firm und Form
Angeblich gibt es ja Phallussymbole. Ich verstehe sie nicht. Insbesondere bei Autos. Kauft sich wirklich jemand ein Auto mit besonders langgezogener Motorhaube, weil das andere einen langen Penis erinnert und man deshalb glaubt der Besitzer des Autos sei mit einem solchen ausgestattet? Und das läuft auch noch biologisch programmiert unbewusst so ab?

 
 
18
Juni
Wir müssen reden
Gibt es eigentlich Studien, die zeigen ob Reden hilft und wenn ja wie viel?

 
 
24
März
Kalter Krieg
Wie so langsam die Leute verschwinden, bei denen echtes Militärtraining an der Schule noch normal war. Besonders imponieren mir die noch geradeso jungen Kolleginnen aus dem Ostblock, die schon in der Grundschule Waffen auseinanderbauen mussten und Gasmasken-Trainings hatten. Solche Trainings und nur mittelbar schlimmer Krieg ist für die Kinder ja eher spannend als grausam.

 
 
Online for 5591 days
Last update: 5. Dez, 11:20
Status
You're not logged in ... login
Schubladen
 alte Seltsamkeit
bemerkt
Bloggerei
Bologna
Dialog zum Sonntag
Froschfilms Schrulligkeiten
Humor im Labor
Kunst oder Wunst
Lebenskunst
Lebensweisheiten der Coccinella
Leiden
London
neue Seltsamkeit
nur Reklame
Poeterei
Thesen
Traum
Unwort
Volksbildungsheim
Ausklick
Menü
Finden:
 
... und gleich dreimal Oktober
Dezember 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31