letzte Kommentare: / Da haben Sie auch... damals / Weltweit in den... froschfilm / Lib.Lamento damals


23
Mai
Love
Lovestorms* sind fast genauso leicht zu erreichen wie Shitstorms, nur sind sie noch langweiliger.

*props to Tom Noppen, himate.

 
 
17
Mai
Paint it nude
"Kein Paintball, ich will nicht schon wieder nackt sein."

 
 
16
Mai
Orte
Wo befindet sich das "Stundenhotel Romantic Lounge München"? Natürlich bei der Triebstraße 6.

 
 
23
April
Z Züri gsi
Zürich vereint die denkbar schönste Lage einer Stadt mit den abweisendsten Miefbauten, die menschendenkbar sind. Dazwischen natürlich internationales Geglitzer, was in seiner Anonymität aber den wahren Charakter der Stadt nicht verdecken kann.
Fun fact: Die Einreise ist der größtmögliche Gegensatz zu Tel Aviv. In der einen Stadt psychologische Interviews und Nacktscanner, in der anderen wollten sie nicht mal meinen Ausweis sehen.

 
 
07
April
Beethoven, die dritte
Ich bin ja eigentlich ständig und jetzt durch die Eroica in der Philharmonie noch mehr als üblich im Beethoven Wahn. Das ist alles immer schon krass genug, aber die Tatsache, dass er wirklich und ernsthaft taub wurde, als es musikalisch dann richtig abging ist echt mal zu viel.

 
 
05
April
Kontrolle ist besser.
Die alberne Ausweiskontrolle im polnischen Zug, wo irgendein Typ ca. eine Sekunde auf meinen Ausweis schaut. Wer das ernst meinst, hat Ausweisscanner.

 
 
03
April
Privatheit
Sensibilisierte Zeitgenossen kleben am Laptop häufig ihre Webcam ab. Die Selfie-Cam am Handy klebt niemand ab, trotz viel größeren Privatheitsverletzungsgefährdungspotenzials.

 
 
10
März
Jordanische Botschaft
Der waffenputzende Mann im Hinterzimmer der jordanischen Botschaft, am kleinen Zigarrentisch, dem ich meinen neuen Reisepass übergeben muss, ohne jeden Beleg, nur einem in gebrochenem Deutsch gehustetem "Mittwoch, elf Uhr! Kommen! Ist sicherer." Hoffentlich krieg ich dann alles zurück und mein Visum. Man ist ja schon verwöhnt vom mächtigsten Pass der Welt und erlebt sowas selten.

 
 
07
März
Traum vom Fliegen
"Jeder Fliesenleger nennt sich doch heute Floordesigner."
"Ja, ich hab auch schon Fliegen lesen sehen."

 
 
02
März
Jung, ledig, Amt
In allen Bürgerämtern immer dieses einzelnen jungen, möbelkataloghübschen Amtsfrauen, ich möchte fast Mädchen sagen. Die sich wohl für ihre Schönheit und gegen einen stressigen Job entschieden haben. Mit denen ich wohl keinen guten Abend verbringen würde, die mir nichts zu sagen hätten, die ich aber fast schon sehnend anbete, weil sie die Guten sind.

 
 
Online for 5032 days
Last update: 27. Mai, 21:01
Status
You're not logged in ... login
Schubladen