letzte Kommentare: / Machen Sie sich... damals / Hell/Dunkel dann... froschfilm / Sie glauben gar... p.m.


16
Juli
Büromotivation
In Ämtern oder beamtenartig organisierten Firmen hängt an Arbeitsplätzen oft der Spruch: "Ich bin auf der Arbeit. Nicht auf der Flucht." Den Spruch halte ich zwar für fragewürdig in seinem Subtext, verstehe aber, was gemeint ist.
An meinem aktuellen Arbeitsplatz (ja, ich habe nach einem knappen Jahr das Homeoffice verlassen) hängt ein Spruch, der mich ständig ablenkt, weil ich nicht weiß, was er sagen will: "Unmögliches machen wir sofort, Wunder dauern etwas länger."

 
Ich würde das als ein Riesen-Overstatement (kann man das so nennen?) interpretieren. Wir lösen jedes Problem, selbst das Schwierigste bekommen wir mit links hin und wir schaffen sogar Dinge, die selbst aus wissenschaftlicher Sicht nicht umsetzbar sind, allerdings brauchen wir dafür etwas Zeit.

Oder kurz: Wir können alles.

Hat sich bestimmt ein Mann ausgedacht. :-)
Ah, das ergibt Sinn! Der Spruch ist also das Gegenteil des Flucht-Spruches!
 
 
Online for 6249 days
Last update: 24. Sep, 23:53
Status
You're not logged in ... login
Schubladen